Startseite

Goldankauf / Silberankauf / Platinankauf

… im Norden von Berlin

Wir kaufen an: Gold, Silber und Platin,unabhängig von der Legierung zum Tagespreis!

Gold verkaufen? Nur beim Fachmann!

Geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden!

Ihre Vorteile:
- Keine Berechnung von Schmelz- und Scheidekosten
- Keine versteckten Gebühren oder Zusatzkosten bei Verkauf.
- Auszahlung des hier gezeigten Goldpreis, Silberpreis oder Platinpreis sofort bei persönlicher Anlieferung.

Wir kaufen alten Schmuck nach Gewicht, auch ohne Stempel, da die Stücke geprüft werden. In Ihrer Position, die Sie verkaufen möchten, können natürlich auch Zahngold, Goldmünzen, Feingold und Silberbesteck vorhanden sein.

Wenn Sie uns nicht persönlich besuchen möchten, können Sie uns Ihr Altgold auch schicken: Goldankauf per Versand!

Öffnungszeiten:

Gerne vereinbaren wir telefonisch einen kurzfristigen

Termin:

Mo - Fr 9:00 – 18:00 Uhr

Unsere Adresse nebst Anfahrtsskizze finden Sie im Impressum

Aktueller Goldpreis (Ankauf)

Im Folgenden erhalten Sie unserer aktuellen Gold-, Silber und Platinpreise

(Letzte Aktualisierung: 21.11.2014 9:14 Uhr)

Folgende Beträge zahlen wir auf Wunsch ohne Abzug bar aus:
(bei persönlicher Anlieferung nach Terminvereinbarung gegen Vorlage eines gültigen Personalausweises)

27,70 €/g Feingold

(nur für neuwertige Goldbarren, 50g und 100g, gestempelt mit namh. Hersteller, Gewichtsangabe und Feingehalt 999,9)

23,55 €/g Feingold

(zahlen wir für Feingold, das in diversen Formen vorliegt)

Goldpreis für Goldlegierungen:

900/000 Gold: 21,19 €/g
750/000 Gold: 17,66 €/g
585/000 Gold: 13,77 €/g
333/000 Gold: 7,84 €/g
Zahngold (gelb) 13,77 €/g

Nur gelbes Zahngold und gereinigt, graue Legierungen nur nach kostenpflichtiger RFA!

238,00 €/kg Feinsilber

(nur für Feinsilberbarren gestempelt mit Hersteller und Feingehalt 999,9)

0,1547 €/g Feinsilber

(zahlen wir für Feinsilber, das in diversen Formen vorliegt)

Silberpreis für Silberlegierungen:

925/000 Silber: 0,1431 €/g
835/000 Silber: 0,1292 €/g
800/000 Silber: 0,1238 €/g

Die Stempel 90 oder 100 weisen auf eine Silberauflage (Versilberung) hin.

20,30 €/g Platin

(zahlen wir für Platinbarren gestempelt mit Hersteller und Feingehalt 999,5)

13,20 €/g Platin

(zahlen wir für reines Platin 999,5, das in diversen Formen vorliegt, nach RFA Analyse)

Platinpreis für Platinlegierungen:

950/000 Platin: 12,54 €/g

Besuchen Sie uns persönlich nach Terminvereinbarung.

Tel.: 030 / 406 25 96 oder info@berlinerschmuck.de

Öffnungszeiten:

Mo – Do 9:00 – 18:00 und Fr 9:00 – 14:00 Uhr!

Gerne vereinbaren wir telefonisch einen kurzfristigen Termin.

Unsere Adresse nebst Anfahrtsskizze finden Sie im Impressum

Wenn Sie uns nicht persönlich besuchen möchten, können Sie uns Ihr Altgold auch schicken: Goldankauf per Versand!

Es werden keine weiteren Gebühren oder Kosten berechnet. Den oben genannten Goldpreis / Ankaufpreis bekommen Sie bar ausbezahlt.

Benutzen Sie auch unseren Goldrechner, um den Auszahlungsbetrag zu berechnen!

Neu: Ab sofort auch Ankauf von versilberten Gegenständen.

Röntgen-Fluoreszenz-Analyse!

Die Metallzusammensetzung unbekannter Gold- und Platinlegierungen können wir sofort bei uns im Haus durch eine Röntgen-Fluoreszenz-Analyse (RFA) ermitteln! (kostenpflichtig).

Bestimmung von Edelsteinen mit der Röntgenfluoreszenzanalyse!


Goldankauf: Sie möchten Gold verkaufen?

Gold schmelzen Goldankauf

Bei uns können Sie Ihr Altgold unkompliziert und schnell in Bargeld verwandeln, egal ob Zahngold, Bruchgold, Schmuck oder Ringe. Unseren aktuellen Goldpreis, Platinpreis und Silberpreis sehen Sie oben in dem gelben Feld. Wir prüfen Ihr Altgold vor Ihren Augen, füllen ein Goldankauf – Formular aus und zahlen den Goldpreis (oder auch entsprechend den Silberpreis / Platinpreis) sofort bar aus.

Wir kaufen alle Gegenstände an, die Edelmetalle enthalten, u.a. Schmuck, Altgold, Zahngold, Goldreste, Granulat, Silber, Silberbesteck und Schmuck aus Silber, etc.

GoldGoldbarren sind reines Gold (999,9), Goldmünzen (meist 900 – 999,9). Daher ist der Preis in dieser Form etwas höher und Sie erhalten bei einem Verkauf mehr Geld, als für Gold, das anteilig in Legierungen enthalten ist und erst aufwändig raffiniert werden muß.

Profitieren Sie vom ständig steigenden Goldpreis und verkaufen Sie Ihr Altgold / Gold, das im defekten oder altmodischen Schmuck genauso wie in Zahngold und ganzen Gebissteilen anteilig enthalten ist. Es spielt keine Rolle, ob der Schmuck kaputt ist, oder in der Krone noch ein Zahn steckt. Aufgrund des aktuellen Goldpreises ist Ihr Gold oder Altgold wertvoller denn je !!


Der Goldpreis für Goldmünzen und Medaillen

Goldmünzen werden bei uns als Altgold zum aktuellen Goldpreis angekauft, da sie im Schmuck verarbeitet, oder lose verwahrt, als Münze für Sammler keinen besonderen Wert haben. Niemand möchte zerkratzte oder sogar verbogene Münzen kaufen. Die meisten Goldmünzen und Goldmedaillen bestehen aus Goldlegierungen mit Feingehalt von 900/000 Au bis 999,9 Feingold. Durch den hohen Feingehalt erhält man einen sehr guten Goldpreis.


Gold – Faszination des Edelmetalls, warum ist es so schwer?

Gold schmelzen

Seit über 6000 Jahren werden aus Gold Schmuckstücke hergestellt, es ist somit das älteste, von Menschen genutzte Edelmetall. Da reines Gold (Feingold) für die Anfertigung von Schmuck zu weich ist, ging man später dazu über, es mit anderen Metallen, wie Silber und Kupfer zu verschmelzen. In der Fachsprache werden solche Mischungen aus Gold, Silber und anderen Edelmetallen als Goldlegierungen bezeichnet.

Lesen Sie hierzu auch auf unserer Internetseite www.berlinerschmuck.de den Bericht “Gold – Symbol und Mythos”.

Wie selten Gold ist, wird bildlich dadurch veranschaulicht, dass alles Gold, das seit Menschen Gedenken jemals auf der Erde gefördert wurde, lediglich einen Würfel mit einer Kantenlänge von 20 Metern füllt.

Das hört sich zunächst nach recht wenig an, man muss hier aber an die hohe Dichte von Gold denken. Was bedeutet das Wort Dichte? Reines Gold, also Feingold, hat eine Dichte von 19,3 Gramm pro Kubikzentimeter (g/cm³). Es ist also 19,3 mal schwerer als Wasser, da Wasser eine Dichte von 1 Gramm pro Kubikzentimeter (g/cm³) hat.

Da uns das noch nicht so viel sagt, vergleichen wir das einmal mit einem Auto.

Ein Kleinwagen (z.B. Polo) wiegt in etwa eine Tonne. Jeder weiß, wie groß so ein Auto ist.

Die gleiche Menge Gold (Feingold) würde einen Würfel mit einer Kantenlänge von lediglich 37,28 cm Kantenlänge füllen!

19,3 g/cm³ entspricht 0,0193 kg/cm³. Wie viel cm³ benötigt eine Tonne? Wir teilen 1.000 kg durch 0,0193 kg und erhalten einen Wert von 51.813,47 cm³, den eine Tonne reines Gold benötigt. Das hört nach sich viel an, da uns das aber noch nichts über die Größe des Würfels sagt, muß noch die Kantenlänge errechnet werden. Hierzu ziehen wir die dritte Wurzel aus 51.813,47( = ) und erhalten einen Wert von 37,28 cm Kantenlänge.

Der Gold Test für zu Hause!


Silberankauf – Silberpreis

Auch beim Silberankauf erhalten Sie einen fairen Preis. Die Abwicklung findet sofort und genauso einfach wie beim Goldankauf statt. Sie profitieren von der langjährigen Berufserfahrung, die es Goldschmiedemeister A. Stratmann ermöglicht, Ihr Silber zu bewerten und sofort ein Angebot zu unterbreiten, ohne zeit- und kostenintensive Analyseverfahren, bei denen das Silber vorher erst umständlich eingeschmolzen werden muß und Sie als Verbraucher den Preis für Ihr Silber erst einige Tage später benannt bekommen.

Den Silberpreis können Sie ermitteln, indem Sie das Gewicht Ihres Silbers mit dem Silberankauf – Preis für 999,9 Silber, 925 Silber, 835 Silber oder 800 Silber multiplizieren.

Wenn Sie auf Silberbesteck die Stempel 90 oder 100 finden, handelt es sich um versilberte Gegenstände. Auf echtem Silberbesteck finden Sie meistens den Stempel 800. Bitte beachten Sie bei Messern, dass nur die Hefte aus Silber sind und die Klingen mit Kitt oder Sand und Zinn darin montiert sind. Die Messer können wir nicht sofort auskitten, daher werden hierfür Erfahrungswerte eingerechnet.


Selber kommen, um Ihr Gold / Altgold zu verkaufen:

Den Auszahlungsbetrag können Sie bereits im Vorfeld leicht abschätzen:

Multiplizieren Sie unsere aktuellen Goldpreise mit dem Gramm – Gewicht der entsprechenden Goldlegierung, oder tragen Sie Gewichte einfach in den Goldrechner ein. Das Ergebnis bekommen Sie bar ausgezahlt.

Wenn Sie uns persönlich zum Goldankauf besuchen, entfernen wir größere Steine in Ihrem Beisein sofort, um beim Abwiegen Gewicht nicht zu verfälschen. Kleinere Steine verbleiben in dem Altgold. Hierfür werden entsprechende Erfahrungswerte in Abzug gebracht. Bei einem Ring mit einigen kleinen Steinen ca. 0,5 g.

Unseren aktuellen Goldpreis, wie auch den aktuellen Silberpreis / Platinpreis, finden Sie im gelben Feld weiter oben.

Alternativ dazu können Sie auch gern den Goldrechner verwenden, welcher die Berechnung nach Eingabe der Grammwerte automatisch für Sie durchführt. Dieser errechnet nicht nur den auszuzahlenden Goldpreis, sondern ebenfalls den Silberpreis oder auf Wunsch auch den Platinpreis.

Besuchen Sie uns nach Terminvereinbarung und verkaufen sie Ihr Gold, Altgold, Bruchgold, Silber oder Platin.

Wir prüfen Ihr Altgold vor Ihren Augen, füllen ein Goldankauf – Formular aus und zahlen sofort bar aus. (Bitte den Ausweis nicht vergessen.)

GoldnuggetsDa wir kein reines Ankaufgeschäft, sondern eine Goldschmiedewerkstatt betreiben, profitieren Sie von der langjährigen Kompetenz. Denn hier ist der Goldschmiedemeister immer für Sie da, um Sie entsprechend zu beraten. Die Beratung im Vorfeld zum Thema Goldankauf ist natürlich kostenlos. Aufgrund der Beratung durch Goldschmiedemeister Stratmann können Sie leichter entscheiden, ob Sie z. B. Ihre Brillanten mit verkaufen möchten, oder ob es sinnvoll ist, das ein oder andere Schmuckstück lieber zu behalten, um es z.B. durch eine Umarbeitung wieder attraktiv zu gestalten.

Sie wünschen ein persönliches Gespräch? Rufen Sie uns an!

Wenn Sie Fragen zum Thema Goldankauf oder Goldpreis / Silberpreis haben, erreichen Sie uns unter der Telefonnummer nachfolgenden Telefonnummer. Wir beraten Sie gern.

030 / 406 25 96

(weitere Kontaktmöglichkeiten erhalten Sie im Impressum)


Goldankauf / Silberankauf / Platinankauf

Wenn Sie Gold, Silber oder Platin verkaufen möchten, sollten Sie nur dem Fachmann vertrauen. Goldschmiedemeister Andreas Stratmann steht Ihnen mit seiner langjährigen Berufserfahrung auch beim Thema Goldankauf zur Seite. Vertrauen Sie einem Goldschmiedemeister, der seit über 20 Jahren im Rahmen von Umarbeitungen, Neuanfertigungen und Reparaturen Immer wieder mit dem Thema Goldankauf betraut wurde. Die daraus resultierende Erfahrung kommt Ihnen in Form der kostenlosen Beratungsgespräche zu Gute.

Goldpreis, Silberpreis oder Platinpreis

Profitieren Sie vom ständig steigenden Goldpreis, Silberpreis und Platinpreis. Vertrauen Sie dem Fachmann beim Thema Goldankauf. In der Goldschmiede Stratmann erhalten Sie den angezeigten im oberen Bereich angezeigten Preis ohne weitere Abzüge oder versteckte Gebühren direkt ausgezahlt.

Der Goldpreis (bzw. Silberpreis oder Platinpreis) wird ständig tagesaktuell auf dieser Webseite angeboten. Dadurch haben Sie die Möglichkeit den für Sie passenden Zeitpunkt für den Verkauf Ihrer Edelmetalle selbst zu bestimmen.

Weiterhin sind auch die auf der ersten Seite angezeigten Preise immer in unserem Goldrechner hinterlegt.

Bruchgold

Als Bruchgold werden Goldreste, wie z. B. im Rahmen von Ringweitenänderungen herausgenommene Goldstücke, defekte und gerissene Kettenteile, so wie defekter Schmuck, Ringe ohne Steine, etc. bezeichnet.

Der Goldpreis für Bruchgold berechnet sich aufgrund der Goldpreise für die Legierungen (585 Gold, 750 Gold, 900 Gold) beim Goldankauf genauso, wie bei anderen Schmuckstücken.

Altgold

Das Wort Altgold beschreibt ältere Schmuckstücke, die nicht mehr zeitgemäß sind. Dazu gehören Gehäuse von Taschenuhren, so genannte Bettelarmbänder mit Münzen, Verschlüsse, Perlenschließen, alte Trauringe, etc.

In der Goldschmiede Stratmann vermeiden wir die Bezeichnung Altgold aufgrund des abwertenden Charakters. Denn schließlich haben Sie als Kunde kein Altgold, sondern kostbare Edelmetalle, wie Platin, Gold und Silber in welcher Form auch immer es vorliegen mag. Die Legierungspreise für Altgold und Bruchgold liegen etwas unter dem Goldpreis, da die unedlen Metalle zunächst von dem reinen Feingold getrennt werden müssen.

585 Gold

Goldlegierungen – Goldpreis für 585 Gold

Die Bezeichnung 585 Gold bedeutet, dass von 1000 Gramm 585 Gold, 585 g reines Gold sind, die restlichen 415 g sind Silber, Kupfer und sonstige Zusatzmetalle.

585 Gold ist also eine Goldlegierung und der Zusatz 585 vor dem Wort Gold beschreibt den Feingold – Anteil an reinem Gold.

Gold wird mit Silber und Kupfer legiert, da reines Gold (Feingold) für die Schmuckherstellung zu weich ist. Da auch aus Kostengründen 585 Gold sehr beliebt ist, findet man diese Goldlegierung sehr häufig.

Den Goldpreis für 585 Gold finden Sie weiterer oben und in dem Goldrechner.

Lesen Sie dazu auch den Artikel unter Informatives – Goldlegierungen. In diesem Artikel erhalten Sie weitere, allgemeine Informationen über Goldlegiereungen und die Gründe für die Verwendung solcher Legierungen.

Zahngold

Anders als bei Schmuck – Legierungen gibt es eine Vielzahl an Zahngold Legierungen. Um verbraucherfreundlich zu arbeiten, unterscheiden wir beim Goldankauf nach Zahngold – gelb und Zahngold – weiß.

Zahngold – gelb: Hierbei handelt es sich um alle gelben Zahngoldkronen und Brückenteile, meist älteren Datums. Da früher mit höheren Feingehalten gearbeitet wurde, ist hierfür der Goldpreis in der Regel höher als bei grauem Zahngold.

Zahngold – weiß: Hierbei handelt es sich um alle grau bis graugelblichen Zahngoldkronen und Brückenteile, die meist jüngeren Datums sind, die so genannten Sparlegierungen, bei denen schon mit weniger Gold gearbeitet wurde. Da es immer häufiger graue Dentallegierungen gibt, die überhaupt kein Gold mehr enthalten, müssen wir bei solchen Zahngoldlegierungen zunächst die Reinheit mit einer Röntgenfluoreszenzanalyse bestimmen.

Neu: Röntgen-Fluoreszenz-Analyse!

Platin

Platinschmuck, Industrieplatin

Wir kaufen Platin nicht nur als Schmuck, sondern in jeder beliebigen Form. Den Platinfeingehalt bestimmen wir durch eine Röntgenfluoreszezanalyse sofort bei uns im Haus. Entsprechend der ermittelten Reinheit der vorliegenden Platinlegierung wird das enthaltene reine Platin zum Tageskurs (reines Platin 999,5, in diversen Formen) abgerechnet.

Sie können zur Berechnung des auszuzahlenden Goldpreises auch unseren Goldrechner verwenden, welcher Ihnen den Auszahlungsbetrag direkt auf dem Bildschirm anzeigt. Der errechnet Betrag wird Ihnen, unter der Vorraussetzung, dass die Gramm-Angaben korrekt sind, ohne weitere Kosten direkt bar ausgezahlt.

 
© Copyright: Goldschmiede Stratmann GmbH - Alle Reche vorbehalten